Suche
Suche Menü

Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Oktober 2019

Stromerzeugung und Elektromobilität – Perspektiven für eine CO2 neutrale Welt?

16. Oktober @ 19:00 - 21:00
Universität Gebäude 1 Hörsaal E01, Kolpingstraße 7
Osnabrück, 49074 Deutschland
+ Google Karte

Prof. Dr. Hans-Jürgen Pfisterer, Hochschule Osnabrück, Kompetenzzentrum Elektronik und Antriebstechnik (KEA)

Mehr erfahren »

Über den IPCC-Sonderbericht zu 1.5°C globaler Erwärmung

23. Oktober @ 19:00 - 21:00
Universität Gebäude 1 Hörsaal E01, Kolpingstraße 7
Osnabrück, 49074 Deutschland
+ Google Karte

Unsere Lesekreis-AG hat den Sonderbericht zu 1.5°C globaler Erwärmung des IPCC gelesen und wird einen Einblick geben, was im Bericht drin steht, wer das IPCC (der "Weltklimarat") überhaupt ist, wie man den Bericht bewerten kann und welche Konsequenzen wir ziehen müssen.

Es wird keine Kenntnis des IPCC und seiner Berichte vorausgesetzt.

Mehr erfahren »

Die klimaneutrale Stadt: Ziel und Herausforderung

30. Oktober @ 19:00 - 21:00
Universität Gebäude 1 Hörsaal E01, Kolpingstraße 7
Osnabrück, 49074 Deutschland
+ Google Karte

Dr. Peter Moser, Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)
Kurzbeschreibung: Die klimaneutrale Stadt Ziel und Herausforderung

Mehr erfahren »

November 2019

Die trockenen „Jahrhundertsommer“ in Mitteleuropa 2018 und 2019 – Ausnahme, Gegenwart oder Zukunft?

13. November @ 19:00 - 21:00
Universität Gebäude 1 Hörsaal E01, Kolpingstraße 7
Osnabrück, 49074 Deutschland
+ Google Karte

AR Dr. Andreas Lechner, Universität Osnabrück, Institut für Geographie

Mehr erfahren »

Gruppentreffen

18. November @ 18:00 - 20:00
Universität Gebäude 22 Raum E26, Heger-Tor-Wall 14
Osnabrück, Niedersachsen 49078 Deutschland
+ Google Karte
Gruppenfoto vom Sommerfest im August 2019

Gruppentreffen der gesamten Regionalgruppe der Scientists for Future Osnabrück.
Wir laden alle Interessierten zu einem Einblick in unsere Aktivitäten ein.

Neulinge oder Menschen, die einfach mal hereinschnuppern wollen, sind ausdrücklich willkommen!
Wer sich gerne mit uns engagieren möchte, wird mehrere Möglichkeiten kennen lernen.

Mehr erfahren »

Pariser Klimaschutzabkommen: Wie funktioniert das? Aktueller Stand und globale Erkenntnisse

20. November @ 19:00 - 21:00
Universität Gebäude 1 Hörsaal E01, Kolpingstraße 7
Osnabrück, 49074 Deutschland
+ Google Karte

Prof. Dr. Markus Große Ophoff, Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)

Was kann der internationale Klimaschutz leisten? Was muss auf Länderebene umgesetzt werden? In dem Vortrag werden die aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse zum Klimaschutz im Überblick dargestellt und die Funktionsweise des Pariser Klimaschutzabkommens erklärt. Der Vortrag gliedert sich in folgende Abschnitte:

  • Aktueller Stand der Emissionen und der Erderwärmung
  • Folgen der Erwärmung für Mensch und Umwelt
  • Rückkopplungseffekte: Warum das 1,5°C-Ziel wichtig ist
  • Wie funktioniert das Klimaschutzabkommen von Paris
  • Nationale Umsetzungsverpflichtungen
  • Was ist Thema der aktuellen Klimaschutzverhandlungen
  • Lösungsansätze zur Einhaltung der Ziele von Paris im Überblick
Mehr erfahren »

Klimaschutz und Schutz der biologischen Vielfalt – ist das deckungsgleich?

27. November @ 19:00 - 21:00
Universität Gebäude 1 Hörsaal E01, Kolpingstraße 7
Osnabrück, 49074 Deutschland
+ Google Karte

Prof. em. Dr. Herbert Zucchi, Hochschule Osnabrück, Zoologie/Tierökologie

Mehr erfahren »

Dezember 2019

Erhaltung der biologischen Vielfalt und Klimaschutz – welche Maßnahmen nützen beiden Zielen?

4. Dezember @ 19:00 - 21:00
Universität Gebäude 1 Hörsaal E01, Kolpingstraße 7
Osnabrück, 49074 Deutschland
+ Google Karte

Prof. Dr. Kathrin Kiehl, Hochschule Osnabrück, Fakultät Agrarwissenschaften und Landschaftsarchitektur

Mehr erfahren »

Physikalische Grenzen einer globalen Energiewende

11. Dezember @ 19:00 - 21:00
Universität Gebäude 1 Hörsaal E01, Kolpingstraße 7
Osnabrück, 49074 Deutschland
+ Google Karte

Prof. em., Dr. Ing., Drs. rer. nat. h.c. Wolfgang Junge, Universität Osnabrück

Kurzbeschreibung: Physikalische Grenzen einer globalen Energiewende

Mehr erfahren »

Januar 2020

Klimaschutz hausgemacht – was jede*r Einzelne zu Hause beitragen kann

15. Januar 2020 @ 19:00 - 21:00
Universität Gebäude 1 Hörsaal E01, Kolpingstraße 7
Osnabrück, 49074 Deutschland
+ Google Karte

Prof. em. Dr. Elisabeth Leicht-Eckardt, Hochschule Osnabrück

Gewohnheiten prägen unser heutiges Wohlstandsleben, deren Veränderungen ohne großen Komfortverlust zum Klimaschutz beitragen könnten. Wenn alle zuhause Energie sparen würden, bräuchten wir keine Atomkraftwerke mehr. Wenn wir alle Wasser sparen würden, könnten künftige Trockenzeiten besser aufgefangen werden. Gewusst wie bedeutet den Anfang von Bewusstwerdung und Umsetzung! Hierzu will dieser Vortrag einen Beitrag leisten.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren